Welche Bettwäsche ist die beste?

Schlafzimmer mit Bettwäsche in Naturfarben

Einen erholsamen Schlaf können Sie auch durch die richtige Bettwäsche unterstützen. Wir verraten Ihnen, wie Sie im Material-Dschungel den Überblick behalten und die beste Bettwäsche für Ihre Bedürfnisse finden.

Welches Material ist das beste für Bettwäsche?

Bettbezüge werden aus verschiedenen Materialien gefertigt. Führend dabei ist Baumwolle, die atmungsaktiv und pflegeleicht ist. Je nach Verarbeitung erhält der Baumwollbezug auch andere Namen wie zum Beispiel Jersey oder Perkal. Als Alternative zu Baumwollbettwäsche hat sich Leinen etabliert.

Leinen-Bettwäsche im Schlafzimmer

Leinen ist ein qualitativ sehr hochwertiger Stoff. Er nimmt Feuchtigkeit gut auf und gibt diese wieder gut ab. Das bedeutet, dass Leinen temperaturregulierend ist. Außerdem trocknet Leinen auch rasch wieder und ist atmungsaktiv. Das macht Leinen zur perfekten Sommerbettwäsche. Bettwäsche aus Leinen lässt sich heiß waschen und knittert leicht, was eine entspannte, relaxte Optik erzeugt.

Griffige Perkal-Bettwäsche

Jersey ist sehr weich und angenehm auf der Haut. Der Stoff aus 100% Baumwolle ist auch aus der T-Shirt-Produktion bekannt. Bettwäsche aus Jersey ist atmungsaktiv und saugfähig, pflegeleicht und bügelfrei. Der Stoff darf problemlos auch in den Trockner und knittert nicht. Jersey eignet sich hervorragend als Ganzjahresbettwäsche und Spannbettlaken.

Flanell-Bettwäsche ist toll für den Winter

Flanell-Bettwäsche ist besonders flauschig, dick und wärmend. Damit ist Flanell-Bettwäsche die ideale Winterbettwäsche. Ebenfalls aus 100% Baumwolle gefertigt, verfügt auch Bettwäsche aus Flanell über eine gute Saugfähigkeit und ist pflegeleicht.

Charmante Seersucker-Bettwäsche

Seersucker-Bettwäsche erkennt man am charmanten Krepp-Effekt, der Ihrem Schlafzimmer eine entspannte Atmosphäre verleiht. Seersucker wird aus Baumwolle gefertigt und ist damit pflegeleicht und atmungsaktiv. Durch die gekreppte Optik ist Seersucker-Bettwäsche bügelfrei.

Griffige Perkal-Bettwäsche

Bettwäsche aus Perkal wird aus reiner Baumwolle verarbeitet und ist sehr widerstandsfähig und langlebig. Durch die dichte Webart, die an einen Blusen- oder Hemdstoff erinnert, fühlt sich Perkal-Bettwäsche sehr hochwertig und glatt an und ist besonders langlebig. Außerdem nimmt Perkal-Bettwäsche gut Feuchtigkeit auf, was sie zum optimalen Stoff für den Sommer macht.

Renforcé-Bettwäsche aus Baumwolle

Renforcé zählt zu den Standardwebarten für reine Baumwolle. Der Stoff hat eine glatte Oberfläche und ist angenehm leicht. Etwas leichter als Perkal, zählt auch Renforcé Bettwäsche zu den beliebten Sommerbezügen, da der Stoff Feuchtigkeit besonders gut aufnehmen kann. Außerdem ist Renforcé langlebig und strapazierfähig.

Weiche, leicht glänzende Satin-Bettwäsche

Satin besteht meist aus Baumwolle, die in Atlasbindung hergestellt wird. Der Stoff fühlt sich besonders glatt an und hat einen leichten Glanz, der ganz typisch für Satin ist. Satin-Bettwäsche ist glatt, bügelfrei und temperaturausgleichend.

Atmungsaktive Lyocell-Bettwäsche

Lyocell wird von der österreichischen Firma Lenzing AG als TENCEL™ Lyocell geführt. Unsere Lyocell-Stoffe beziehen wir von der Lenzing AG, daher werden beide Begriffe bei uns synonym verwendet.

TENCEL™ Lyocell ist weicher und anschmiegsamer als reine Baumwolle. Der weiche Stoff wird aus Holzfaser hergestellt und ist damit biologisch abbaubar. Außerdem wird für den Anbau wesentlich weniger Wasser als für Baumwolle benötigt. Das macht Lyocell zu einer nachhaltigen Alternative. TENCEL™ Lyocell ist atmungsaktiver als Baumwolle und wird entweder pur oder mit Baumwolle oder Leinen gemischt – wir präferieren den Mix mit Baumwolle. Der Stoff ist temperatur- und feuchtigkeitsausgleichend und wirkt damit kühlend – ein idealer Stoff für Sommerbettwäsche.

Welche Bettwäsche ist aus Baumwolle?

Zusammenfassend kann man sagen, dass Baumwolle die beliebteste Stoffart für Bettwäsche ist. Zu den Baumwollstoffen zählt:

  • Jersey-Bettwäsche
  • Flanell-Bettwäsche
  • Satin-Bettwäsche
  • Renforcé-Bettwäsche
  • Perkal-Bettwäsche
  • Seersucker-Bettwäsche

Welche Bettwäsche ist im Sommer ideal?

In heißen Sommernächten sehnen wir uns nach Bettbezügen, die atmungsaktiv sind und kühlend auf der Haut wirken. Besonders beliebt im Sommer:

  • Satin-Bettwäsche
  • Seersucker-Bettwäsche
  • Leinen-Bettwäsche
  • Renforcé-Bettwäsche
  • Lyocell-Bettwäsche

Welche Bettwäsche ist besonders warm im Winter?

Während es im Sommer oft zu heiß wird, sehnen wir uns im Winter nach kuscheliger Wärme. Im Winter greifen wir daher bevorzugt zu:

  • Flanell-Bettwäsche

Welche Bettwäsche ist für das ganze Jahr geeignet?

Wer es im Sommer kühl und im Winter warm mag, greift bevorzugt zu:

  • Jersey-Bettwäsche
  • Leinen-Bettwäsche
  • Lyocell-Bettwäsche

Welche Bettwäsche ist bügelfrei?

Im Schlafzimmer greifen wir gerne auf pflegeleichte Stoffe zurück, die im Idealfall auch bügelfrei sind. Dazu zählen:

  • Jersey-Bettwäsche
  • Satin-Bettwäsche
  • Seersucker-Bettwäsche
  • Flanell-Bettwäsche

Welche Bettwäsche ist besonders für Allergiker geeignet?

Allergiker haben es schwer, besonders jene, die in der Nacht unter den Hausstaubmilben leiden. Besonders empfehlenswert für Allergiker sind glatte Stoffe.

In welchen Größen gibt es Bettwäsche?

Vom Einzelbezug bis hin zum Doppelbett, Bettwäsche ist in vielen Größen verfügbar:

  • Bettwäsche 135x200, die klassische Bettwäsche
  • Bettwäsche 155x200, die bequeme Große
  • Bettwäsche 155x220, die Bequeme in Überlänge
  • Bettwäsche 200x200, die Doppeldecke
  • Bettwäsche 200x220, die Doppeldecke in Überlänge


true