Aufbewahrung

Das perfekte Zuhause für große Sammlungen und kleinen Krimskrams. Stilvolle Aufbewahrungskörbe helfen beim Ordnung machen und Ordnung halten.

Filter: 25 Produkte ×
Filter: 25 Produkte

Praktische Aufbewahrungs-Ideen für Ihr Zuhause 

Ordnung ist das halbe Leben, sagt man. In der Tat fällt das Leben ein Stück leichter, wenn man stets weiß, wo das ist, was man sucht, wo es aufbewahrt oder verstaut ist. Dafür gibt es sowohl praktische als auch stilvolle Aufbewahrungs-Möglichkeiten für zuhause. Vom Aufbewahrungs-Korb bis hin zum Aufbewahrungs-Beutel. Sollten spontan unerwartete Gäste erscheinen, können Sie schnell mit ein paar Handgriffen für einen ordentlichen Look sorgen, indem Sie den Stapel Zeitschriften, oder das herumfliegende Spielzeug schnell verschwinden lassen. Aber mit praktischen Aufbewahrungs-Orten sind auch viele Dinge schnell zur Hand, wenn Sie sie brauchen. Stimmt auch das Design, können Aufbewahrungs-Körbe oder Aufbewahrungsboxen Ihren persönlichen Einrichtungs-Stil hervorheben oder unterstreichen.

Das praktische an Aufbewahrungskörben und Aufbewahrungs-Boxen ist, dass Sie nicht nur für Platz und Ordnung sorgen, sondern auch die aufbewahrten Objekte vor Licht und Staub schützen können.

Der Aufbewahrungskorb als Ordnungshelfer

Für die unterschiedlichsten Zwecke eignen sich Aufbewahrungs-Körbe aus Jute, Seegras, Kauna-Gras oder Rattan. Je nach Material und Verarbeitungstechnik kann ein Aufbewahrungskorb flexibel und biegsam sein, oder fest und stabil. Je nach Zweck bieten sich verschiedenste Vorteile pro Aufbewahrungskorb. Nutzen Sie zum Beispiel mehrere identische Körbe, um Ihre Habseligkeiten nach Kategorien zu sortieren, aber von außen einen übereinstimmenden und einheitlichen Look zu kreieren. Gleichzeitig können Sie Zeitschriften, Spielzeug, Bastelutensilien etc. beliebig und nach Bedarf in einen Korb einsortieren, ohne einer festen Kategorisierung zu folgen, wenn der optische Eindruck von Ordnung wichtiger ist, als die Ordnung innerhalb der Aufbewahrungs-Boxen selbst.

Je nach Größe ergeben sich auch verschiedene Nutzungsmöglichkeiten für AufbewahrungskörbeEin kleinerer Aufbewahrungskorb kann sich sehr gut für kleine Objekte eignen. Wie beispielsweise Kosmetikartikel im Bad. Make-Up, Nagellack, Rasierutensilien und ähnliches passen prima in einen kleineren Aufbewahrungskorb. Ein großformatiger Aufbewahrungskorb indes ist ideal für größere Dinge im Haushalt. Von voluminösen Wolldecken bis hin zu Bettdecken, die Sie vor Staub schützen möchten.

Verschiedene Formen von Aufbewahrungskörben

Viereckige, quaderförmige Aufbewahrungsboxen und Aufbewahrungskörbe bieten sich ihrer Form wegen bestens an, um darin besonders platzsparend zu stapeln. Ob senkrecht gestellt oder aufeinander gelegt, finden darin besonders gut die Dinge Platz, von denen Sie mehrere Exemplare im selben Format besitzen. Zum Beispiel eine Sammlung an Büchern oder CDs, die sie nicht regelmäßig verwenden und abseits Ihres Regals verstauen möchten. Oder Textilien Sie im selben Format zusammenlegen können und somit das komplette Volumen des Aufbewahrungskorbs optimal ausnutzen können.

Runde, zylinderförmige Aufbewahrungskörbe sind perfekt für Sammlungen von Objekten, die nicht alle die gleiche Form haben, aber einem Thema angehören und Dinge die Sie öfters im Gebrauch haben, aber gern vor Blicken geschützt aufbewahren möchten. Zum Beispiel eine ungeordnete Sammlung an Schals und Mützen und Handschuhen, wird sich perfekt in einem runden Aufbewahrungskorb verstauen lassen.

Welche Aufbewahrungs-Idee eignet sich für welchen Raum?

In verschiedenen Räumen im Haus oder in der Wohnung ergeben sich die verschiedensten Bedürfnisse, was Stauraum und Aufbewahrungsmöglichkeiten betrifft. Welche Sorte von Aufbewahrungskorb eignet sich für welchen Raum?

Im Eingang des Hauses oder Wohnung, ist viel Bewegung im Alltag und oftmals nur wenig Platz. Manchmal ist Hektik und Eile vorherrschend und in solchen Situationen ist es von Vorteil, wenn Sie feste Routinen haben. Zu festen Routinen gehören auch feste Aufbewahrungsplätze.

Ihre Winter-Accessoires wie Mützen, Schals und Handschuhe können Sie in einem Aufbewahrungskorb in einem Regal aufbewahren. So sind sie immer griffbereit, wenn Sie sich schnell aus dem Haus machen müssen. Gleichzeitig sind die Textilien im Korb auch vor Staub geschützt.
Im Kleiderschrank oder in der Kommode wird es oft zur Herausforderung, wenn viele kleine Kleidungsstücke wie Unterwäsche oder Socken einen Ort finden sollen. Das Ordnung schaffen ist oft weniger das Problem als das Ordnung halten. Als Ordnungshelfer können Ihnen hier Aufbewahrungskörbe zu Hilfe kommen, mit denen Sie eine neue kleine separate Abteilung in Ihrem Kleiderschrank oder in Ihrer Kommode schaffen können.

Im Badezimmer können sich viele Kosmetikartikel ansammeln. Vom Vorrat an Duschgel bis hin zur Creme-Probe im Miniformat, Pinzette, Rasierer, Pflaster und vieles mehr. Alles soll schnell griffbereit sein und Sie möchten sich gerne langes Suchen ersparen. In dieser Situation ist es am besten, mehrere kleinere Aufbewahrungskörbe zu verwenden. Pro Aufbewahrungskorb können Sie entweder nach Anwendungsgebiet (Medizin, Körperpflege) oder nach Person sortieren.

Im Wohnzimmer kann sich von Spielzeug, über Sofa-Decken bis zu Magazinen die verschiedensten Dinge tummeln. Daher eignen sich erfahrungsgemäß im Wohnzimmer großformatige Aufbewahrungskörbe oder Truhen am allerbesten. Dies kann sich je nach Lebenssituation sehr unterscheiden. Familien mit Kindern nutzen meist einen separaten Aufbewahrungskorb nur für Spielzeug allein.

Bei URBANARA finden Sie eine große Auswahl an Designs zum Thema Aufbewahrung und können Ihrem Zuhause so einen stilvollen und aufgeräumten Look verleihen.

true